Hier erscheint eine Beschreibung des Bildes. Foto: Name des Fotografen

Jugendrotkreuz

Das Deutsche Jugendrotkreuz (JRK) ist der eigenverantwortliche Jugendverband des Deutschen Roten Kreuzes. Über 113.000 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 27 Jahren engagieren sich hier ehrenamtlich.

Im Kreis Ahrweiler sind rund 200 Kinder und Jugendliche in unseren JRK-Gruppen in den Ortsvereinen Bad Breisig, Niederzissen, Remagen, Wehr und Weibern aktiv.

Ganz egal ob Erste Hilfe-Projekte für Grundschüler, Schulsanitätsdienste oder Babysitterausbildungen: Jugendrotkreuzler/-innen setzen sich für andere Menschen ein, beschäftigen sich mit den Themen Soziales, Gerechtigkeit, Gesundheit, Umwelt, Frieden und Völkerverständigung.

 

Die zentrale Grundlage für die Arbeit des Jugendrotkreuzes sind die 7 Grundsätze des Deutschen Roten Kreuz:

1. Menschlichkeit - Wir dienen Menschen, aber keinem System.

2. Unparteilichkeit - Wir versorgen das Opfer, aber genauso den Täter.

3. Neutralität - Wir ergreifen die Initiative, aber niemals Partei.

4. Unabhängigkeit - Wir gehorchen der Not, aber nicht dem König.

5. Freiwilligkeit - Wir arbeiten rund um die Uhr, aber niemals in die eigene Tasche.

6. Einheit - Wir haben viele Talente, aber nur eine Idee.

7. Universalität - Wir achten Nationen, aber keine Grenzen.

Seite druckenSeite empfehlennach oben